zur Startseite

Wir danken allen, die Teil der #Lebenszeichen-Weggemeinschaft waren und wünschen frohe und gesegnete Ostertage. 

Was wir an Ostern feiern, ist das #Lebenszeichen schlechthin: Leben besiegt den Tod, Licht erhellt das Dunkel der Nacht. Möge die lebensbejahende Botschaft des Ostermorgens sich in uns allen mehr und mehr entfalten und daraus Hoffnung, Freude, Stärke, Licht, Zuversicht, Vertrauen und Leben erwachsen - als We des Frieden in uns selbst und in dieser Welt.

 

#Lebenszeichen ist mit dem Beginn der Fastenzeit gestartet, verschiedende Angebote in Gemeinschaft stehen noch rund um das Osterfest an.

Jede*r ist herzlich Willkommen!

 

Digitaler Gottesdienst:

Am kommenden Mittwoch der Karwoche (13. APril) und am Ostermittwoch (20. April) besteht noch einmal morgens um sieben Uhr das Angebot zu einem Morgenimpuls. Die Teilnahme ist in Form einer Videokonferenz möglich (https://ogy.de/lebenszeichen2022). Ebenso besteht die Möglichkeit, via Telefon teilzunehmen (dazu Tel. +49 40 808 161 7409 wählen, anschließend die Raum-Pin ‪474 117 563 eingeben und mit der Taste # bestätigen).

 

Osterwanderung am 24. April:

Das Projekt #Lebenszeichen wird mit einem Pilgertag am 24. April ausklingen. Wir treffen uns um 10 Uhr am Wanderparkplatz in Reil an der Mosel (hier). Von dort aus werden wir zu unserer Wanderung aufbrechen, die uns über Waldstrecken und entlang der Weinberge mit Blick auf das Moseltal führen wird. Die Wanderstrecke wird eine Länge von ca. 12 km haben. Über Tag werden wir uns selbst verpflegen und unterwegs ein gemeinsames Picknick machen. Nach der Wanderung besteht die Möglichkeit zu einer Einkehr. Die bisherigen Anmeldungen zu dem Pilgertag haben wir registriert. Sollten auch Sie Interesse an dem Pilgertag haben, bitten wir um eine kurze Rückmeldung, so dass wir an dem Morgen einen Überblick über die Teilnehmenden haben.