zur Startseite

weiterblicken:antrieb

Hintergrund

Im Sinne einer "kritischen Zeitgenossenschaft" setzte ich mich aktiv mit Themen von Kirche und Welt auseinander. Dabei erlebe ich Krisen immer wieder als Ausgangspunkt für eigene Wachstumsprozesse und neue Perspektiven. Diese individuellen Veränderungen stehen für mich in einem Zusammenhang mit der notwendigen Weiterentwicklung von Systemen und Organisationen.

Die ignatianische Spiritualität habe ich vertieft in einer Weiterbildung zum Geistlichen Begleiter und Exerzitienbegleiter kennengelernt. Sie prägt mein eigenes geistliches Leben und ist für mich zur Grundlage meiner Begleittätigkeit geworden.

Die Gemeinschaft mit Gleichgesinnten und der Austausch mit Andersdenkenden sind für mich bleibender Antrieb selbst suchend und offen unterwegs zu sein.